Schaut man derzeit ohne Emotionen auf die Rally am amerikanischen Aktienmarkt, kommt Freude auf. Der Corona-Crash ist längst Geschichte, vor allem die Technologieindizes steuern auf eine beeindruckende Jahresperformance zu. Doch bei den Profis wächst die Nervosität vor Turbulenzen im Herbst, die Absicherungskosten ziehen kräftig an. Von Franz-Georg Wenner

Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.