Gewinnmultiplikatoren

Schneller von steigenden und fallenden Kursen profitieren

Geeignet für Investoren Trader

Indexauswahl

Fallende Kurse
Steigende Kurse
x20
x10
x5
x2
x2
x5
x10
x20
                        DAX                        
                        ADIDAS                        
                        ALLIANZ                        
                        BASF                        
                        BAY. MOTOREN WERKE                        
                        BAYER                        
                        BEIERSDORF                        
                        CONTINENTAL                        
                        COVESTRO                        
                        DAIMLER                        
                        DEUTSCHE BANK                        
                        DEUTSCHE BÖRSE                        
                        DEUTSCHE POST                        
                        DEUTSCHE TELEKOM                        
                        E. ON                        
                        FRESEN. MED. CARE                        
                        FRESENIUS                        
                        HEIDELBERGCEMENT                        
                        HENKEL AG+CO.                        
                        INFINEON TECH.                        
                        LINDE                        
                        LUFTHANSA                        
                        MERCK                        
                        MUENCH. RUECKVERS.                        
                        RWE                        
                        SAP                        
                        SIEMENS                        
                        THYSSENKRUPP                        
                        VOLKSWAGEN                        
                        VONOVIA                        
                        WIRECARD                        

So nutzen Sie die Gewinnmultiplikatoren-Tabelle

Als Trader haben Sie keine Zeit, in den oft komplizierten Zertifikate-Tools im Internet nach passenden Scheinen zu suchen. Unsere Gewinnmultiplikatoren-Tabelle bietet die Lösung:

Für die Indizes und alle Aktien im DAX, TecDAX und MDAX wird Ihnen die passende WKN angezeigt, um auf steigende oder fallende Kurse zu spekulieren. Je nach Risikogeschmack stehen für jede Richtung und jeden Basiswert bis zu vier unterschiedliche Hebelscheine zur Verfügung.

Ein Beispiel: Die Papiere in der Spalte 10 (fallende und steigende Kurse) verstärken Kursbewegungen des Basiswertes ungefähr um den Faktor zehn. Steigt der DAX um ein Prozent, verändert sich der Kurs des Hebelpapiers um etwa zehn Prozent. Anleger die weniger Risiko eingehen wollen, wählen ein Papier aus der Spalte mit Hebel zwei oder fünf.

Für die DAX-Aktien zeigt die Übersicht auch Scheine mit einem Faktor von 20. Beachten Sie aber die damit verbundenen Risiken. Steigt eine Aktie beispielsweise entgegen Ihrer Einschätzung um fünf Prozent, droht Ihrer Spekulation auf fallende Kurse mit einem Hebel 20 der Totalverlust. Hebelpapiere mit Faktor 20 sollten daher nur von sehr erfahrenen Tradern eingesetzt werden.

Je nach Kursveränderung des Basiswerts verändert sich der Hebel fortlaufend. Die Hebelangabe erfolgt daher nur näherungsweise. So kann bei einem 20er-Hebel beispielsweise auch ein Papier mit Hebel 16 bis 29 angezeigt werden. Erscheint in einem Feld ein "-", ist derzeit kein passendes Hebelzertifikat verfügbar.

Die wichtigsten Kennzahlen wie Name der Aktie, Kurs der Aktie, Basispreis und Hebel erscheinen in einem blauen Info-Kasten, wenn der Mauszeiger auf einer WKN liegt. Mit einem Klick auf die WKN erhalten Sie weitere wichtige Informationen zum Hebelprodukt auf der Seite des Emittenten.